Tierkommunikation

 

Jedes nichtmenschliche Wesen kommuniziert telepathisch, nur wir Menschen haben diese Fähigkeit “verloren”, da wir gelernt haben zu sprechen.

 

Bis etwa zum 7. Lebensjahr ist es Kindern noch möglich telepathisch zu kommunizieren. Sie können noch “zuhören” -- in der Natur lauschen, in die Tiere reinfühlen und sich telepathisch verbinden mit allen Wesen dieser/jenseitiger Welt.


Wir als Erwachsene haben diese Fähigkeit schlicht und einfach vergessen.

 

Wenn wir die äußeren Geräusche abschalten, lernen wir in die Stille zu  gehen und das Herz für das Gegenüber öffnen.

 

Dann erleben wir die eigentliche wundervollste und einfachste Kommunikation -- Telepathie.

 

Mit Ruhe, Geduld und voller Respekt zu unseren Mitgeschöpfen werden uns die Tiere die wunderbarsten/tiefgreifensten Geschichten erzählen, Fragen beantworten, Bilder senden und auch Gefühle spüren lassen. Es ist möglich auch Hinweise bezüglich körperlicher Probleme zu bekommen.